" Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht." 

Walking

... ein sanfter Weg für Fitness und Wohlbefinden

Walken bedeutet so viel wie zügiges Gehen, wobei unter anderem ein aktiver Armschwung eingesetzt wird. Der amerikanische Begriff Walking bezeichnet einen Freizeit-Sport der oft als Alternative zum Laufen bzw. Joggen betrieben wird. Zum Walken benötigt man nur gutes Schuhwerk und bequeme, der Witterung angemessene Kleidung.
Walking ist für Jeden geeignet. Besonders Untrainierte und Menschen die mit Sport nicht viel im Sinn haben, können damit die Freude an Bewegung wieder entdecken. Walking ist ein sanftes Training für die körperliche Fitness und belastet die Kniegelenke kaum. Bewegung, frische Luft und die schöne Natur haben eine wohltuende Wirkung auf das geistig-seelische Wohlbefinden.
Jede Walking-Tour beinhalten abwechslungsreiche Übungen zum Aufwärmen, sanftes Dehnen und Entspannen.




Breath Walk®

...mit jedem Atemzug und jedem Schritt mehr Vitalität und Freude genießen.

Breath-Walk kombiniert Gehen, bewusste Atemmuster, Achtsamkeit und Yogaübungen in 16 Programmen. Jedes Breathwalk Programm liefert wunderschöne, effektive Übungen. Es verschafft die Möglichkeit, Energien, Stimmungen und den Geisteszustandes zu ändern.
Atmen und Gehen sind die zwei natürlichsten Dinge, die wir tun. Breathwalk integriert Atmen, Gehen und Meditation in besonderen Übungsmustern, die neue Lebenskraft erschaffen. Das Geheimnis der Effektivität liegt in der besonderen Kombination von Rhythmus, Übung, innerem Klang und Konzentration.
Jedes
Breathwalk Programm kann uns in einen anderen Zustand versetzten. Es gibt eins für mehr Gelassenheit, ein anderes hilft gegen Zerstreutheit und unterstützt Konzentration, ein weiteres ist anregend und motivierend, sowie ein anderes die geistige Klarheit und Freude steigert.



Kundalini - Yoga  nach Yogi Bhajan

... die wohltuende Wirkung ist schnell spürbar

Bewegung, Entspannung, Konzentration und bewusste Atemführung – die wohltuende Wirkung ist schnell spürbar. Körperwahrnehmung und Achtsamkeit werden geschult. Zu den vielen unterschiedlichen Yoga-Serien gehören Aufwärmungen, eine Übungsreihe, Tiefenentspannung und eine Meditation. Es werden auch Mantras und Klänge verwendet. Typisch sind fließende-dynamische Übungen neben ruhigen Haltungen. Die vielseitigen Meditationen helfen Stille zu erleben.
Kundalini Yoga ist für jeden Menschen geeignet.